Wörterbuch Englisch-Deutsch © WordReference.com 2012:
do1 [duː; dʊ]
  • I v/t [irr]
    • 1. tun, machen:
      what can I do for you? womit kann ich dienen?;
      what does he do for a living? womit verdient er sein Brot?;
      do right recht tun;
      done II 1
    • 2. tun, ausführen, sich beschäftigen mit, verrichten, vollbringen, erledigen:
      do business Geschäfte machen;
      do one’s duty seine Pflicht tun;
      do French Französisch lernen;
      do Shakespeare Shakespeare durchnehmen oder behandeln;
      do it into German es ins Deutsche übersetzen;
      do lecturing Vorlesungen halten;
      my work is done meine Arbeit ist getan oder fertig;
      he had done working er war mit der Arbeit fertig;
      do 60 miles per hour 60 Meilen die Stunde fahren;
      he did all the talking er führte das große Wort;
      it can’t be done es geht nicht;
      do one’s best sein Bestes tun, sich alle Mühe geben;
      do better a) (etwas) Besseres tun oder leisten, b) sich verbessern;
      done
    • 3. herstellen, anfertigen:
      do a translation eine Übersetzung machen;
      do a portrait ein Porträt malen

    • 4. jemandem etwas tun, zufügen, erweisen, gewähren:
      do sb harm jemandem schaden;
      do sb an injustice jemandem ein Unrecht zufügen, jemandem unrecht tun;
      these pills do me (no) good diese Pillen helfen mir (nicht)

    • 5. bewirken, erreichen:
      I did it ich habe es geschafft;
      now you’ve done it! pej nun hast du es glücklich geschafft!

    • 6. herrichten, in Ordnung bringen, (zurecht)machen, Speisen zubereiten:
      do a room ein Zimmer aufräumen oder machen;
      do one’s hair sich das Haar machen, sich frisieren;
      I’ll do the flowers ich werde die Blumen gießen

    • 7. Rolle etc spielen, machen:
      do Hamlet den Hamlet spielen;
      do the host den Wirt spielen;
      do the polite den höflichen Mann markieren

    • 8. genügen, passen, recht sein (+dat):
      will this glass do you? genügt Ihnen dieses Glas?

    • 9. umg erschöpfen, ermüden:
      he was pretty well done er war erledigt (am Ende seiner Kräfte)

    • 10. umg erledigen, abfertigen:
      I’ll do you next ich nehme Sie als Nächsten dran;
      do a town eine Stadt besichtigen oder erledigen;
      that has done me das hat mich fertiggemacht oder ruiniert;
      do 3 years in prison sl drei Jahre abbrummen

    • 11. umg reinlegen, übers Ohr hauen, einseifen:
      do sb out of sth jemanden um etwas betrügen oder bringen;
      you have been done (brown) du bist schön angeschmiert worden

    • 12. umg behandeln, versorgen, bewirten:
      do sb well jemanden gut versorgen;
      do o.s. well es sich gut gehen lassen, sich gütlich tun

  • II v/i [irr]
    • 1. handeln, vorgehen, tun, sich verhalten:
      he did well to come er tat gut daran, zu kommen;
      nothing doing! a) es ist nichts los, b) umg nichts zu machen!, ausgeschlossen!;
      it’s do or die now! jetzt gehts ums Ganze!;
      have done! hör auf!, genug davon!;
      Rome
    • 2. vorankommen, Leistungen vollbringen:
      do well a) es gut machen, Erfolg haben, b) gedeihen, gut verdienen (→ 15);
      do badly schlecht daran sein, schlecht mit etwas fahren;
      he did brilliantly at his examination er hat ein glänzendes Examen gemacht

    • 3. sich befinden:
      do well a) gesund sein, b) in guten Verhältnissen leben, c) sich gut erholen;
      how do you do? a) guten Tag!, b) obs wie geht es Ihnen?, c) es freut mich (, Sie kennenzulernen)

    • 4. genügen, ausreichen, passen, recht sein:
      will this quality do? reicht diese Qualität aus?;
      that will do a) das genügt, b) genug davon!;
      it will do tomorrow es hat Zeit bis morgen;
      that won’t do a) das genügt nicht, b) das geht nicht (an);
      that won’t do with me das verfängt bei mir nicht;
      it won’t do to be rude mit Grobheit kommt man nicht weit(er), man darf nicht unhöflich sein;
      I’ll make it do ich werde damit (schon) auskommen oder reichen

  • III v/aux
    • 1. Verstärkung:
      I do like it es gefällt mir sehr;
      do be quiet! sei doch still!;
      he did come er ist tatsächlich gekommen;
      they did go, but sie sind zwar oder wohl gegangen, aber

    • 2. Umschreibung:
      a) in Fragesätzen:
      do you know him? No, I don’t kennst du ihn? Nein (, ich kenne ihn nicht)

      b) in mit
      not verneinten Sätzen
      :
      he did not (oder didn’t) come er ist nicht gekommen

    • 3. bei Umstellung nach hardly, little etc:
      rarely does one see such things solche Dinge sieht man selten

    • 4. statt Wiederholung des Verbs:
      you know as well as I do Sie wissen so gut wie ich;
      did you buy it? - I did! hast du es gekauft? - jawohl!;
      I take a bath - so do I ich nehme ein Bad - ich auch

    • 5.
      you learn German, don’t you? du lernst Deutsch, nicht wahr?;
      he doesn’t work too hard, does he? er arbeitet sich nicht tot, nicht wahr?
do2 [duː] pl dos, do’s [-z] s
  • 1. sl Schwindel m, umg Beschiss m, fauler Zauber
  • 2. Br umg Fest n, Festivität f, große Sache
  • 3.
    do’s and don’ts Gebote pl und Verbote pl, Regeln pl
do3 [dəʊ] s MUS do n (Solmisationssilbe)

Forumsdiskussionen mit den Wörtern 'do over' in der Überschrift:

Play and learn: visit WordReference Games
See Google Translate's machine translation of 'do over'.

In other languages: Spanish | French | Italian | Portuguese | Russian | Polish | Romanian | Czech | Greek | Turkish | Chinese | Japanese | Korean | Arabic

Download free Android and iPhone apps

Android AppiPhone App
Report an inappropriate ad.